Macallan 12 years Sherry Oak

(Region: Speyside / OA / 40 Vol/%)
Im Glas leuchtet der von vielen "Fachleuten" so hochgelobte 12 Jahre im Sherryfass gelagerte Macallan in dunklem Gold, fast bronzefarben.
In der Nase sind sofort, wie erwartet, deutliche Sherrynoten präsent. Dies ist sehr angenehm, überlagert aber eventuell vorhandene andere Aromen. Auch nach längerer Zeit ist der Sherry deutlich gepaart mit etwas Vanille wahrzunehmen. (81)
Beim Geschmack setzt sich dieser Eindruck weiter fort, wobei hier noch Eichenholz hinzu kommt.
Das mittellange Finish ist erst recht süß, dann bleibt das Eichenholz am Gaumen. (84)
Insgesamt ein schöner, runder, mittelschwerer Sherry-Whisky ohne störende Aromen, aber auch ohne weiteres Geschmackserlebnis... (79)
Gesamtbewertung: 82 Punkte
Wiederkaufwahrscheinlichkeit: 10%, da uns der Whisky (auch für den aufgerufenen Preis) zu einseitig ist.
(Paul, Svenson, 2015)